Leitbild

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist die Menschenkunde Rudolf Steiners. Dabei steht der heranwachsende Mensch mit seinen Entwicklungsbedürfnissen im Mittelpunkt. 

Wir suchen einen zeitgerechten Umgang mit der Waldorfpädagogik mit Freiräumen für neue Ansätze und in offenem Austausch mit dem sozialen Umfeld.

Wir geben Raum für künstlerische Entfaltung sowie für individuelle therapeutische Begleitung und Förderung.

Den Heranwachsenden soll es möglich sein, sich physisch, seelisch und geistig so zu entwickeln, dass sie eine lebendige und verantwortungsvolle Beziehung zur Welt, zum Mitmenschen und zu sich selbst aufbauen und pflegen können. 

Unser Ziel ist es, klare Entscheidungen in gemeinsamer Verantwortung zu fällen, um sie konsequent umzusetzen. Auch die jeweils anderen Sichtweisen werden wahrgenommen und gewürdigt. Gegenseitige Achtsamkeit ist uns bei all unserem Tun von grundlegender Wichtigkeit.

©2018 Freie Waldorfschule Freiburg-Rieselfeld

Gestaltung: studioINES.com