Im Putzprojekt übernehmen Schüler*innen aus der Mittel- und Oberstufe Aufgaben aus dem Bereich der Unterhaltsreinigung. Nach dem Unterricht pflegen sie in Teams oder auch einzeln Flure, Treppenhäuser, Musikräume, die Bühne, die beiden Foyers sowie sanitäre Anlagen. Zwei Mitarbeiterinnen aus der Elternschaft begleiten die Jugendlichen und geben den Arbeitsprozessen den notwendigen fachlichen und organisatorischen Rahmen.

Über die Tätigkeit der Raumpflege verbinden sich die Schüler*innen mit ihrem Schulhaus und erfahren unmittelbar den Wert ihrer Arbeit. Sie stärken im praktischen Tun ihre Willenskräfte, bauen Vertrauen in ihre eigene Tüchtigkeit auf und verhelfen den Räumen täglich zu neuem Glanz. 

Schülerputzfirma

©2018 Freie Waldorfschule Freiburg-Rieselfeld

Gestaltung: studioINES.com